PLERUDIN FORTE Krampfadern bei chronischen Erkrankungen

38,00 

Die PLERUDIN ® FORTE Krampf Creme oder Starten oder Medium oder die vorhandene für eine Weile und ist hoch inflammed, eine pharmazeutische Zusammensetzung für die Behandlung von Krampfadern schwere Erkrankung eines echten medizinischen Blutegel – Extrakt und Calendula – Extrakt umfasst.

Description

PLERUDIN FORTE Krampfadern bei chronischen Erkrankungen

3x 50 g.  Economy Pack

Die Krampfader PLERUDIN FORTE ist ein nicht medizinisches Produkt, das zur schnellen Absorption von Krampfadern, Blutergüssen, Verstauchungen und Schwellungen geeignet ist. Seine Wirkung wird durch Erfahrungs- und Literaturdaten bestätigt.

Lesen Sie diese Informationen/Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen.

Mit diesem rezeptfreien Arzneimittel können Sie leichte, vorübergehende Beschwerden ohne ärztliche Aufsicht behandeln. Eine sorgfältige Verwendung des Produkts ist jedoch für eine optimale Wirkung unerlässlich.

Was sind die Wirkstoffe?

50 g Emulsionscreme enthaltet 200 ATE (Antithrombin-Einheit) Hirudo medicinalis-Extrakt (standardisierter medizinischer Blutegel-Extrakt) und 15 g Calendula flos-Extrakt (Ringelblumenextrakt).

Was enthält die Creme noch?

Hilfsstoffe: Emulsificans Anionicum Vehikel, Glycerin, ß-Carotinfarbstoff, Triethanolamin. Konservierungsmittel: 0,05 g Methylparaben.

Wann wird es empfohlen?

Zur Zusatzbehandlung von Krampfadern in schwereren Fällen ohne Geschwüre (Krampfadern, entzündliche Krampfadern, bläulich-violette Verfärbungen im Patientenbereich, wässrige Schwellungen). Zur Förderung der Absorption von Schock, Verstauchungen, Blutgerinnseln und Mikrohämatomen.

Wann sollte das Produkt nicht verwendet werden?

Bekannte Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe (Ringelblume, Methylparaben). Die Creme sollte nicht auf offene Wunden oder Hautoberflächen aufgetragen werden (z. B. verbrannt). Die Creme sollte nicht bei Kindern unter 5 Jahren angewendet werden.

Was müssen Sie wissen, bevor Sie mit der Anwendung starten?

Zur äußerlichen Anwendung geeignet. Es ist darauf zu achten, dass es nicht in die Augen, Schleimhäute (Mund, Nase) gelangt.
Die Diagnose von Krampfadern ist eine medizinische Aufgabe. Es ist wichtig, andere Ursachen für ähnliche Beschwerden auszuschließen und regelmäßige ärztliche Untersuchungen durchzuführen.

Kann das Produkt von Kinder verwendet werden?

Verwenden Sie die Creme nicht bei Kinder unter 5 Jahren.

Kann das Produkt mit anderen Arzneimitteln verwendet werden?

Um eine vollere Wirkung zu erzielen, sollte der betroffene Hautbereich vor dem Auftragen von PLERUDIN FORTE Krampfadern von Arzneimitteln und anderen Chemikalien gereinigt werden. Wechselwirkungen mit Arzneimitteln und anderen Substanzen sind nicht bekannt. Verwenden Sie nach Möglichkeit keine Salben mit anderen Wirkstoffen gleichzeitig mit der Creme.

Was ist während der Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten?

PLERUDIN FORTE Krampfadern können mit Zustimmung Ihres Arztes während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass das gestillte Kind nicht mit der Creme behandelten Haut in Kontakt kommt.

Was ist die empfohlene Dosis?

Die Creme wird 2-3 mal täglich auf den zu behandelnden Körperteil (entzündete Krampfadern, Schwellung durch Schock oder Verstauchung, Blutgerinnsel usw.) geschmiert ca. 1 mm dick und sanft glatt auf die Haut. In schwereren Fällen wird die Creme wie folgt als Umhüllung aufgetragen. Tragen Sie die dickere PLERUDIN-Creme (ca. 2 mm) auf die zu behandelnde Stelle auf, bedecken Sie sie mit einem dünnen, sauberen Leinentuch, dann mit einer Plastikfolie und bedecken Sie die Folie mit einem Verband, einer Gaze oder einem anderen Leinentuch. Lassen Sie die Packung mindestens 30 Minuten lang auf dem zu behandelnden Körperteil. Zur Behandlung von Krampfadern wird der betroffene Bereich mindestens ein- bis zweimal täglich (morgens und abends) auf die Dicke einer Messerklinge geschmiert und sanft in die Haut eingerieben. Schütteln Sie ihre Füße nach Möglichkeit nach jeder Behandlung, jedoch mindestens 20 bis 30 Minuten während der Abendbehandlung.

Welche Nebenwirkungen kann das Arzneimittel verursachen?

In seltenen Fällen können lokale allergische Reaktionen auftreten. In solchen Fällen sollte die Creme so bald wie möglich mit Wasser abgewaschen und die weitere Behandlung abgebrochen werden.

Wie lange kann das Produkt verwendet werden?

Behandlungsdauer mit PLERUDIN FORTE Krampfadern (durchschnittlicher Behandlungsverlauf):

Bei Krampfadern je nach Schwere der Erkrankung bis zum Verschwinden der Symptome (4-12 Wochen)

 

Wenn sich Ihre Symptome nach dieser Zeit nicht bessern oder nicht verschwinden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Es kann auch präventiv eingesetzt werden, um das Wiederauftreten von Beschwerden zu verhindern.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “PLERUDIN FORTE Krampfadern bei chronischen Erkrankungen”

Your email address will not be published. Required fields are marked *